FAMILY TRADITION 1 restaurant. 6 generations.

Since 1400

For over 600 years, the „Brunnwirt” has been family-owned, first as a farmhouse and later as a tavern. First records that mention the „Taverne zu Prunn“ date back to the 15th century. Legend has it that, the archbishop of Salzburg presented the tavern as a gift to the bishop of Chiemsee in 1215.

Today, owners Gerti and Johannes Brandstätter are the sixth generation of Family Brandstätter. Family Brandstätter welcomes you at the Brunnwirt, where, in addition to a fine-dining restaurant, you are also invited to spend an extended stay at the Fuschlsee lake, in one of six lake-view apartments.

Seit 2001
Johannes Brandstätter der Sechste mit Ehefrau Gertraud und den Kindern Lena Maria, Sophia Maria und Luisa Maria.
1973 - 2001
Johann Brandstätter der Fünfte mit Ehefrau Cäcilia und den Kindern Johannes und Claudia.
1934 - 1973
Johann Brandstätter der Vierte mit Ehefrau Theresia.
1924 - 1934
Witwe Amalia Brandstätter, später Winkler.
1909 - 1924
Johann Brandstätter der Dritte.
1875 - 1909
Johann Brandstätter der Zweite.
1846 - 1875
Durch Heirat mit Victoria Trauner zum 1. Mal Johann Brandstätter.
1845 - 1846
Von den beiden Töchtern verzichtete Anna Trauner, somit Victoria Trauner alleine.
1829 - 1845
Anton und Victoria (geborene Apperberger) Trauner.
1803 - 1829
Tochter Anna Maria Weikl gibt die Hälfte an ihren Mann Anton Trauner ab.
1780 - 1803
Durch Ehevertrag wurde Anna Maria Mundiglerin, Frau des Leopold Weikl dem Zweiten und Hälfteeigentümerin.
1772 - 1780
Durch Übergabe seines Vater Leopold Weikl der Zweite.
1729 - 1772
Nach dem Tod Willibald Weikls durch Übergabe von Seiten seiner Mutter Gertraud - Leopold Weikl der Erste.
1694 - 1729
Durch Ehevertrag wird Gertraud Nußbaumerin,Frau des Willibald Weikl und Hälfteigentümerin.
1673 - 1694
Hans Weikls Sohn Willibald Weikl.
1641 - 1673
Nach dem Tod seiner Frau Barbara Seicherin - Hans Weikl alleine.
1577 - 1641
Stefan Puliz, Leonhard Brunner und seine Frau Walburga; Hans Fellner und seine Frau Elisabeth; Christopf Sturmb und seine Frau Barbara; Hans Weikl und seine Frau Barbara Seicherin.
15. Jh
Görig Nutz; Chuntz Ayrtrager, dessen Tochter Wallpurgis,deren Mann Georg Ebner.
14. Jh
von 1405-1496 Wandula Schätzlin als erste Besitzerin urkundlich erwähnt.